Unser Motto:Eintracht

stärket, Zwietracht schwächet.

Wöllsteiner Gewerbemarkt2016

Hier geht's zur Internetseite.

  • Die WöMark

    Geschenkidee und Zahlungsmittel in einem

  • Öffnungszeiten

    Alle Öffnungszeiten unserer Mitglieder auf einem Blick

  • Mitglied werden

    Die Region stärken und vom Netzwerk profitieren

  • Lauf nicht fort, kauf' vor Ort

    Unter dem Motto "Lauf nicht fort, kauf' vor Ort" stellen sich in jeder Ausgabe des Nachrichtenblattes 'Wöllstein aktuell' Mitglieder des Gewerbevereins vor.

  • Jahresbroschüre 2014 / 15

    Im neuen Heft des Gewerbevereins stellen sich die Mitglieder mit ihren Angeboten und Leistungen vor.

15.02.2016 | Bevorstehende Vollsperrung der B420 beschäftigt Gewerbetreibende und Bürger

Bau Kreisverkehr


Der Landesbetrieb Mobilität Worms veröffentlichte am 12. Februar folgende Presseinformation:

Kreiselbau beginnt
Bundesstraße ab Anfang März voll gesperrt


B 420 / L 415
Umbau der Einmündung beim Gewerbegebiet Wöllstein „In der Krummgewann“ zu einem Kreisverkehr

Anfang März 2016 beginnt bei Wöllstein unter Federführung des LBM Worms die Umgestaltung der Einmündung der B 420 / L 415 zu einem Kreisverkehr. Der Bauauftrag mit einem Volumen von rund 580.000 Euro ist erteilt. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Baustart. Neben dem Kreisel werden insgesamt rund 600 Meter Bundesstraße (B 420) in beiden Richtungen saniert.
Die Umsetzung muss aus bautechnischen Gründen unter Vollsperrung erfolgen. Damit ist auch eine optimale Bauqualität und wesentlich kürzere Bauzeit möglich.
Mit dem Baustart und der Vollsperrung ist mit Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf zu rechnen. Die Umleitung erfolgt großräumig über die L 400, B 41 und B 428. Die weiträumige Umleitungsstrecke hat Gründe. Sie muss für den Bundesstraßenverkehr geeignet sein und ist ausgeschildert. Es ist absehbar, dass die Verkehrsteilnehmer kürzere, alternative Routen nutzen werden.
Der LBM geht derzeit von einer reinen Bauzeit ohne Schlechtwetterausfälle von rund acht bis zehn Wochen aus. Die Bundesstraße ist während dieser Zeit im Bereich des Baufeldes voll gesperrt. Die Erreichbarkeit des Gewerbegebietes „In der Krummgewann“ ist für Pkw-Verkehr aus Wöllstein und für alle Verkehrsarten über die L 415 von Norden kommend möglich. Für die Fußgänger und Radfahrer werden soweit es die Bauabläufe es erlauben, Wege eingerichtet.
Durch die Umgestaltung der Einmündung zu einem Kreisel wird die Geschwindigkeit im Knotenpunkt reduziert. In Höhe des Gewerbegebiets Krummgewann kommt es täglich zu Querungen von Fußgänger- und Radverkehr auf der hoch belasteten Bundesstraße. Das Projekt dient der Verbesserung der Verkehrssicherheit. Die Einmündung ist keine Unfallhäufungsstelle.
Der LBM wird, sobald der Zeitpunkt der Vollsperrung feststeht informieren.

Daten und Fakten
Kreiseldurchmesser: 40 Meter
Straßensanierung der B 420: rd. 200 Meter in Richtung Wöllstein, rd. 400 Meter in Richtung Gau-Bickelheim

Verkehrsbelastungen
B 420: bis zu 11.400 Kraftfahrzeuge pro Tag
L 415: 2.600 Kraftfahrzeuge pro Tag

Auftragssumme: rd. 580.000 Euro
Bauzeit: 8 bis 10 Wochen

Unter http://www.gewerbeverein-woellstein.de/aktuelles.html finden sich genauere Informationen zu diesem Thema und zu vorgesehenen Informationsveranstaltungen für Gewerbetreibende und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

16.12.2015 | Gumbsheimerin gewinnt Hauptpreis

Übergabe Hauptpreis 2015


Am 16.12.2015 nahm Frau Anneliese Funke aus Gumbsheim (im Bild rechts) eine kleine Schatztruhe entgegen, die ihr von Frau Krieg (im Bild links) aus dem Vorstand des Gewerbevereins überreicht wurde. Der Inhalt bestand aus 100 WöMark-Münzen, die jeweils einen Gegenwert von 5,00 € haben. Nur ein einziges Los der diesjährigen Weihnachtslosaktion des Gewerbevereins hatte sie ausgefüllt, als sie bei Blumen Unckrich einkaufen war. "Da finden sich sicherlich Möglichkeiten, die 500 WöMark zu investieren.", sagte die gebürtige Wöllsteinerin im Hinblick auf die knapp 20 Akzeptanzstellen der Regionalwährung in und um Wöllstein.

Unter http://www.gewerbeverein-woellstein.de/aktuelles.html finden sich genauere Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten der WöMark und eine Auflistung der teilnehmenden Geschäfte aus den Bereichen Handel, Dienstleistung und Gastronomie.

30.11.2015 | Teilnahmebedingungen der diesjährigen Weihnachtslosaktion

Schreiben Gewerberegistrat


Allgemeine Teilnahmebedingungen Weihnachtsverlosung des Gewerbe- und Verkehrsvereins Wöllstein e.V.

1. Bei der Weihnachtsverlosung handelt es sich um ein unentgeltliches Gewinnspiel, auch wenn die Vergabe der Lose vom Warenkauf abhängig gemacht wird. Wer ein Weihnachtslos erhält, entscheidet der jeweilige teilnehmende Gewerbetreibende. Ein Anspruch auf Erhalt eines Loses besteht nicht. Die Gewinne werden ausschließlich in der bekannt gegebenen Staffelung an Gewinngutscheinen ausgeschüttet. 2. Teilnehmen darf jede natürliche Person. Minderjährige sind, vorbehaltlich einschlägiger rechtlicher Bestimmungen, zur Teilnahme berechtigt, wenn der gesetzliche Vertreter der Teilnahme zustimmt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die teilnehmenden Gewerbetreibende sowie deren nahe Angehörige.
3. Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel sind wahrheitsgemäß Name und Adresse anzugeben, sowie eventuell weitere persönliche Daten die zur Ermittlung des Gewinners und zur Übermittlung eines potentiellen Gewinns notwendig sind. 4. Abgabeschluss der ausgefüllten Lose ist der 12.12.2015 bei einem der teilnehmenden Gewerbetreibenden während der Öffnungszeit. Nur vollständig und leserlich ausgefüllte Lose nehmen an der Verlosung teil bzw. können gewinnen. Der Vorstand des Vereins entscheidet über die Ermittelbarkeit des Teilnehmers. 5. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Beauftragte des Gewerbe- und Verkehrsvereins Wöllstein. Sie erfolgt durch Ziehung der Lose am 13.12.2015 auf dem Wöllsteiner Weihnachtsmarkt. Der Verein haftet nicht für leicht fahrlässiges Verhalten dieser Personen bei der Gewinner-Ermittlung, ungeachtet einer Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 6. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass während der Ziehung der Lose sein Name als Gewinner öffentlich genannt wird. Diese Gewinner können den jeweiligen Gewinn vor Ort entgegen nehmen. Die Namen der Gewinner können des Weiteren im Nachrichtenblatt Wöllstein veröffentlicht werden. Die Gewinner werden per E-Mail oder schriftlich per Post oder Fax benachrichtigt. 7. Der Gewinn besteht grundsätzlich ausschließlich in dem von dem Verein angegebenen Umfang. Portokosten für den Versand des Gewinns ins Ausland sind im Zweifel nicht umfasst. Eventuell dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-)Kosten sind nicht erfasst. Der Verein übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer oder Dritten durch die Annahme und/ oder Nutzung des Gewinns entstehen, ungeachtet einer Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. 8. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist ausgeschlossen. 9. Der Verein behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den Gewerbe- und Verkehrsverein Wöllstein zu. 10. Der Verein behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, oder falls sich Teilnehmer der Manipulation oder anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen. Der Verein kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und diese zurückfordern. 11. Der Verein respektiert die Privatsphäre der Teilnehmer und fühlt sich dem Datenschutz verpflichtet. Allerdings ist es zur Durchführung von Gewinnspielen unumgänglich, das der Nutzer nach personenbezogenen Daten gefragt wird. Personenbezogene Daten sind zum Beispiel der Name, Anschrift und Alter des Nutzers, ohne deren Kenntnis z.B. Gewinner nicht ermittelt werden können. Der Teilnehmer erklärt sich mit seiner Teilnahme mit der Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels einverstanden. Es wird nochmals auf Nr. 6. dieser Teilnahmebedingung hingewiesen. 12. Für die Durchführung von Gewinnspielen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Alzey. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen.

27.05.2015 | Gewerbeverein warnt vor Abo-Schreiben

Schreiben Gewerberegistrat


Mehrere Mitglieder des Gewerbevereins haben von der Firma GES Registrat GmbH ein Schreiben erhalten, in dem um ein Eintrag im Branchenverzeichnis GEWERBEREGIGSTRAT geworben wird. Das Schreiben ist derart gestaltet, dass es beim Empfänger einen Eindruck macht, als sei es von einer amtlichen Behörde. Besonders dreist: Über dem Anschriftfeld ist fett der Satz geschrieben: "!Schreiben wurde Ihnen bereits am XX.XX.XXXX zugesandt." Schnell ist da mit der Geschäftspost der Antrag ausgefüllt und ein kostenpflichtiger Zwei-Jahres-Vertrag von jährlich 588 Euro abgeschlossen.

Bei dem Antrag handelt es sich um ein Werbeschreiben des Anbieters GES Registrat GmbH. Der Gewerbeverein sieht keinerlei geschäftlichen Mehrwert in einem Eintrag beim Gewerberegistrat und empfiehlt, das Schreiben direkt zu entsorgen. Wer den Antrag aus Versehen trotzdem ausgefüllt hat, kann sich auf der Seite http://www.gewerberegister-abofalle.de informieren oder sich direkt anwaltlich beraten oder vertreten lassen.

Wöllsteiner Gewerbeverein startet Vorbereitungen für Gewerbemarkt

Gewerbemarkt Wöllstein


Eine 'Familienmesse am Tor zur Rheinhessischen Schweiz' soll es werden und die Vorbereitungen dafür sind bereits in vollem Gange. Aussteller aus der Region werden am 21. und 22. Mai 2016 Ihre Waren und Dienstleistungen im und rund um das Wöllsteiner Gemeindezentrum präsentieren. "Neben einer großen Vielfalt an Messeständen erwartet die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm, sowie zahlreiche Serviceangebote, die von Wickelmöglichkeit über Kinderbetreuung bis hin zu einem Messecafé reichen.", erklärt Thomas Pitthan, Vorsitzender des Gewerbe- und Verkehrsverein Wöllstein e.V.

Im Internet haben sowohl Aussteller als auch Besucher der Messe die Möglichkeit, sich unter www.gewerbemarkt-woellstein.de über die Veranstaltung zu informieren. Aktuell haben die Mitglieder des Wöllsteiner Gewerbevereins das exklusive Vorrecht, sich anzumelden und Standflächen in der Halle oder auf dem Außengelände zu reservieren. Ab 01.07.2015 gibt es auch für externe Anbieter die Möglichkeit, sich Plätze für den Gewerbemarkt zu sichern.

Mitgliederversammlung des Wöllsteiner Gewerbevereins zeigt zahlreiche Möglichkeiten für künftige Projekte auf

19 Mitglieder folgten der Einladung des Vereinsvorstandes und waren am 23.03.2015 anwesend, als der Vorsitzende, Herr Thomas Pitthan um 19.35 Uhr die Mitgliederversammlung eröffnete.

Formelles
Im Bericht des Vorstandes wurden im Jahresrückblick neben den alljährlichen Aktivitäten, wie dem Neujahrsempfang und den verkaufsoffenen Sonntagen auch die Veröffentlichung von zwei Auflagen der Broschüre des Gewerbevereines, sowie die Einführung der Wöllsteiner Mark angesprochen. Von einigen Mitgliedern wurde der Wunsch geäußert, auch 2015 wieder eine Broschüre herauszugeben.
Nachdem der Kassenbericht vorgetragen war und die Kassenprüfer die Kassenführung für transparent und nachvollziehbar erklärt hatten, wurden nach entsprechenden Anträgen Kassenwartin und Vorstand jeweils einstimmig entlastet.

Satzungsänderung
Aus aktuellem Anlass wurde eine Satzungsänderung beantragt, um künftig auch Gewerbetreibenden aus Ortschaften in der Umgebung zu ermöglichen, dem Verein beizutreten und bei Aktivitäten mitzuwirken. Es wurde einstimmig beschlossen, die Entscheidung über die aufzunehmenden Orte dem Vorstand zu übertragen.

Gewerbeverein online
Anlässlich des 200-tägigen Jubiläums der neuen Internetpräsenz des Vereins wurde seitens der Firma Vollformat vorgetragen, dass jedes Mitglied durch Vorabwerbung und Nachlese-Artikel zu Veranstaltungen die Möglichkeit hat, die Internetseite mit aktuellen Inhalten zu füllen. Weiterhin ist geplant, Veranstaltungen für die Vereinsmitglieder anzubieten, die ebenfalls auf diesem Wege beworben werden. Auch ein Mitgliedsbutton ist in Arbeit, der auf den Internetseiten der Vereinsmitglieder integriert werden kann und die Mitgliedschaft kennzeichnet.

Erste Schritte für die nächsten Aktivitäten
Um zahlreiche Projekte, die für die Zukunft angedacht sind, organisieren und umsetzen zu können, wurden folgende Arbeitsteams gegründet und entsprechende Emailverteiler eingerichtet:

• Arbeitskreis Gewerbemarkt
• Arbeitskreis Weihnachtslose
• Arbeitskreis verkaufsoffene Sonntage
• Arbeitskreis 200 Jahre Rheinhessen
• Arbeitskreis Werbebroschuere
• Arbeitskreis Wöllsteiner Mark
• Arbeitskreis Homepage

Bei Interesse an einer Mitwirkung in einem Arbeitsteam, werden Vereinsmitglieder mit ihrer Emailadresse in den entsprechenden Verteiler aufgenommen.

Sonstiges
Herr Pitthan berichtete, dass eine endgültige Zusage der Ortsgemeinde für die Aufstellung eines Werbeschildes im neuen Neubaugebiet noch aussteht und dass geplant ist, auch Nichtmitgliedern gegen entsprechende Gebühr das Werben auf diesen Schildern zu ermöglichen. Weiterhin schlug der Vorsitzende vor, gemeinsame Tragetaschen produzieren zu lassen. Hierüber soll auf Vorstandsebene beraten werden. Nach einer kurzen Diskussion über Parksituation und Maßnahmen zur Regelung des ruhenden Verkehrs in Wöllstein entstand die Idee, die Kunden durch Hinweise in Schaufenstern und an Ladentüren an die Verwendung von Parkscheiben zu erinnern.

Nachdem der offizielle Teil durch den Vereinsvorsitzenden, Herrn Pitthan beendet war und dieser allen Anwesenden für ihr Erscheinen gedankt hatte, wurde der anschließende gemütliche Teil des Abends zum regen Austausch genutzt.

© 2014-2016: Gewerbe- und Verkehrsverein Wöllstein e.V.