Unser Motto:Eintracht

stärket, Zwietracht schwächet.

Wöllsteiner Gewerbemarkt2016

Hier geht's zur Internetseite.

  • Die WöMark

    Geschenkidee und Zahlungsmittel in einem

  • Öffnungszeiten

    Alle Öffnungszeiten unserer Mitglieder auf einem Blick

  • Mitglied werden

    Die Region stärken und vom Netzwerk profitieren

  • Lauf nicht fort, kauf' vor Ort

    Unter dem Motto "Lauf nicht fort, kauf' vor Ort" stellen sich in jeder Ausgabe des Nachrichtenblattes 'Wöllstein aktuell' Mitglieder des Gewerbevereins vor.

  • Jahresbroschüre 2014 / 15

    Im neuen Heft des Gewerbevereins stellen sich die Mitglieder mit ihren Angeboten und Leistungen vor.

12.04.2017 | Juristin Sabine Krieg freut sich über Auszeichnung ihres Restaurants „Zum Weinkeller“ in Wöllstein

Weihnachtslose 2016


WÖLLSTEIN - Zwischen Paragrafen und Kochtöpfen: Ein abwechslungsreicheres Leben kann sich Sabine Krieg nicht mehr vorstellen. Die Wöllsteiner Juristin sitzt in ihrem Restaurant „Zum Weinkeller“, hat ein Glas Merlot in der Hand und freut sich über ihre zweite Passion, das Kochen. Weiterlesen bei "Allgemeine Zeitung"

Quelle: Allgemeine Zeitung, 12.04.2017

31.12.2016 | Gewerbeverein freut sich mit Gewinnerin der Weihnachtslosaktion

Weihnachtslose 2016


Frau Heike Tröger (im Bild rechts) nahm am 13.12.2016 ihren Hauptgewinn der diesjährigen Weihnachtslosaktion des Gewerbevereins entgegen. Der Vorsitzende des Vereinsvorstandes, Thomas Pitthan, überreichte eine kleine Schachtel mit 500 Wöllsteiner Mark an die Gewinnerin. "Sicherlich findet sich eine gute Möglichkeit, diesen Gewinn in den zahlreichen Akzeptanzstellen, die Wöllstein bietet einzulösen.", so Pitthan bei der Übergabe "Eine Auflistung der Gerschäfte und Dienstleister, die die WöMark akzeptieren, findet sich unter www.gewerbeverein-woellstein.de im Internet".
Die glückliche Gewinnerin stimmte dem zu, wollte sich aber noch nicht festlegen, in welchen Geschäften sie die Wömark-Münzen im Gegenwert von 500,00 € einlösen wird.

27.05.2016 | Gewerbeverein warnt vor Abo-Schreiben

Schreiben Gewerberegistrat


Mehrere Mitglieder des Gewerbevereins haben von der Firma GES Registrat GmbH ein Schreiben erhalten, in dem um ein Eintrag im Branchenverzeichnis GEWERBEREGIGSTRAT geworben wird. Das Schreiben ist derart gestaltet, dass es beim Empfänger einen Eindruck macht, als sei es von einer amtlichen Behörde. Besonders dreist: Über dem Anschriftfeld ist fett der Satz geschrieben: "!Schreiben wurde Ihnen bereits am XX.XX.XXXX zugesandt." Schnell ist da mit der Geschäftspost der Antrag ausgefüllt und ein kostenpflichtiger Zwei-Jahres-Vertrag von jährlich 588 Euro abgeschlossen.

Bei dem Antrag handelt es sich um ein Werbeschreiben des Anbieters GES Registrat GmbH. Der Gewerbeverein sieht keinerlei geschäftlichen Mehrwert in einem Eintrag beim Gewerberegistrat und empfiehlt, das Schreiben direkt zu entsorgen. Wer den Antrag aus Versehen trotzdem ausgefüllt hat, kann sich auf der Seite http://www.gewerberegister-abofalle.de informieren oder sich direkt anwaltlich beraten oder vertreten lassen.

© 2014-2016: Gewerbe- und Verkehrsverein Wöllstein e.V.